BEAUTY BLOG

KOSMETIKSCHULE FÜRTH

Julia Horn

FACE CARE

LIFESTYLE

BODY CARE

MAKE UP

FOOT CARE

Schöne & gepflegte Hände - Die richtige Maniküre

fotolia.com © Valua Vitaly

Der erste Eindruck zählt - auch beim Händedruck! 

Schön gepflegte Hände sind egal ob im Geschäfts- oder Privatleben unsere Visitenkarte und hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Zur optimalen Pflege solltet ihr eure Hände ungefähr einmal pro Woche mit einer Maniküre verwöhnen.


Step 1: Die Vorbereitung

Entfernt zunächst einmal vorsichtig und gründlich alte Nagellackreste mithilfe eines acetonfreien Nagellackentferners. 

Zur Reinigung der Hände empfehlen wir euch ein Peeling anzuwenden. Hierfür könnt ihr ganz einfach Olivenöl und Zucker vermengen und eure Nägel und Hände sanft damit einreiben. Das Peeling hilft euch dabei eure Haut von alten Hornschüppchen zu befreien. Um eure Hände und Nagelhaut zarter und weicher werden zu lassen, könnt ihr euren Händen für ca. 10 Minuten ein Handbad gönnen. Hierfür könnt ihr etwas Milch erwärmen und im Anschluss Olivenöl und Honig hinzugeben.


Step 2: Die Nagelhaut 

Mithilfe eines Rosenholzstäbchens oder Pferdefüßchens könnt ihr die zuvor aufgeweichte Nagelhaut vorsichtig zurückschieben. Die Nagelhaut sollte in keinem Fall geschnitten werden, da sie sehr empfindlich ist und schnell verletzt werden kann. Je rissiger und trockener eure Nagelhaut ist, desto anfälliger ist sie auch für Erkrankungen und Entzündungen.


Tipp:

Jeden Abend ein wenig Nagelöl sorgt für eine super weiche Nagelhaut und schützt vor Trockenheit und Rissen.


Step 3: Die Form

Um eure Nägel zu kürzen und zu formen solltet ihr eine Glas- oder Sandpapierfeile verwenden.  Um Aufreiben und Splittern zu vermeiden: Immer in eine Richtung und von den Seiten zur Mitte hin feilen! Unebenheiten der Nagelplatte könnt ihr mit einem Schleifblock (Buffer) glätten.


Step 4: Die Farbe

Vor der eigentlichen Farbe solltet ihr unbedingt einen Unterlack (Base Coat) verwenden. Er versorgt eure Nägel mit Pflege und schützt gerade bei dunkleren Lacken vor unschönen Verfärbungen. Im Anschluss könnt ihr eine Farbe eurer Wahl auftragen - für optimale Deckkraft und Halt empfehlen wir den Farblack immer zweimal aufzutragen. Wer lange Freude an seiner Maniküre haben möchte, sollte als letzten Step einen Überlack (Top Coat) verwenden. Er schützt vor dem schnellen Absplittern des Farblacks.


Step 5: Die Pflege

Für das perfekte Finish könnt ihr eure Nagelhaut mit Nagelöl und eure Hände mit einer reichhaltigen Handcreme weich und geschmeidig pflegen.


Wir wünschen euch viel Spaß beim Ausprobieren!

Wir freuen uns auf eine Nachricht von Ihnen!

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kontakt per WhatsApp: Ich willige hiermit ein, Informationen zur Ausbildung, Kursen und Terminen per WhatsApp zu erhalten. Weitere Infos finden Sie hier >

Berufsfachschule f. Kosmetik

Julia Horn

Gebhardtstraße 41

90762 Fürth

Bürozeiten:

Montag bis Freitag

8.00 bis 14.00 Uhr

Telefon:

0911 - 47 87 76 54

Mobil:

0151 - 62 64 82 97

E-Mail:

UNSERE PARTNER: